Human Capital Management

Human Capital Management

Eine agile, strategische Personalverwaltung

Infolge der tiefgreifendsten Verwerfungen im Bereich Human Capital Management, die die Märkte je erlebt haben, sehen sich moderne Organisationen zunehmendem Druck und wachsender Komplexität ausgesetzt. Die Globalisierung, soziale und mobile Technologien, Fach- und Arbeitskräftemangel, gesetzliche Vorschriften und wirtschaftliche Entwicklungen stellen einzigartige Herausforderungen dar, die Ihre Aufmerksamkeit beanspruchen und das Potential haben, sich auf die Rentabilität Ihres Unternehmens auszuwirken.

Durch Infor Human Capital Management verfügen Firmen und Personalleiter über die kritischen Informationen, die sie benötigen, um ihre Belegschaft für diese Herausforderungen aufzustellen. Infor HCM bietet Personalmanagement, das auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruht und so fundiertere Entscheidungen ermöglicht, um eine agilere Belegschaft zu formen und größeren Nutzen aus Personalinvestitionen zu ziehen.

 

Produkte

Infor Human Capital Management umfasst Unternehmensanwendungen, die es der Personalverwaltung ermöglichen, strategische Geschäftsziele zu verwirklichen. Durch mehr Mitarbeiterengagement, Belegschaftsleistung, Einstellungsqualität und Mitarbeitermobilität lässt sich so eine produktivere Belegschaft formen.

Wandeln Sie Ihre Personalverwaltung mit Infor Global HR in eine dauerhafte Quelle strategischer Vorteile um. Infor Global HR ist die einzige komplett integrierte Lösung, die alle Aspekte des Personalmanagements abdeckt. Durch nahtlose Verbindungen zu einer breiten Palette anderer Transaktions- und Betriebssoftware-Systeme befreit Infor Global HR Ihre Mitarbeiter von administrativen Routineaufgaben und ermöglicht es ihnen, sich auf strategisch wertvollere Aufgaben zu konzentrieren.

Mehr über Infor Global HR erfahren ›

Highlights

  • Erstellung von Vorsorgeplänen, die Ihre Geschäftsstrategien unterstützen
  • Abwicklung der Gehaltszahlungen
  • Erfassung und Verwaltung von Mitarbeiterdaten
  • Stärkung der Eigenverantwortung Ihrer Mitarbeiter
  • Unterstützung für andere mitarbeiterzentrierte Ereignisse 

Infor Talent Management hilft Ihnen dabei, wichtige Fachkräfte zu binden und zu motivieren, und so die strategischen Ziele Ihres Unternehmens zu unterstützen. Mit Infor Talent Management ist das Ganze größer als die Summe seiner Teile. Mit anderen Worten: Während es möglich ist, die einzelnen Anwendungen vielfältig einzusetzen, funktionieren sie am besten gemeinsam als robustes und effizientes Personalmanagementsystem.

Mehr über Infor Talent Management erfahren ›

Highlights

  • Hilft Ihnen dabei, Spitzenkandidaten zu identifizieren und ermöglicht eine stärkere strategische Ausrichtung bei der Bewerberauswahl.
  • Ermöglicht es, Vergütungsebenen und Vorsorgepläne zu vervollkommnen.
  • Unterstützt die Erstellung von Schulungsplänen auf der Grundlage von Geschäftszielen.
  • Hilft dabei, Entwicklungsmöglichkeiten für Spitzenkräfte zu schaffen.
  • Verringert Mitarbeiterfluktuation und das Risiko von Abwerbungen.

Organisationen jeder Größe und in jeder Branche in aller Welt stehen oft unter dem Druck, Kosten senken und gleichzeitig die Effizienz und die Produktivität steigern und ihre Bilanz verbessern zu müssen. Bestimmte Einzelposten zu eliminieren kann Geld sparen – aber kurzfristige Lösungen garantieren keinen anhaltenden Geschäftserfolg. Nicht Einsparungen sind der Schlüssel für nachhaltiges, langfristiges Wachstum, sondern klügere Investitionen, vor allem in die Mitarbeiter.

Mehr über Infor Talent Science erfahren ›

Highlights

  • Verhaltensinhalte, die Sie über den gesamten Mitarbeiter-Lebenszyklus nutzbringend einsetzen können
  • Passgenaue Leistungsprofile für jede Ihrer Rollen
  • Eine objektive Online-Beurteilung, für Computer und Mobiltelefon optimiert
  • 39 Verhaltensdimensionen, nach auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Metriken gewichtet
  • Über 80 Integrationen, die mit den von Ihnen verwendeten Lösungen von Drittanbietern kompatibel sind
  • Derzeit in 24 Ländern eingesetzt und in 14 Sprachen verfügbar

Die Kontrolle der Arbeitskosten ist ein zentrales Anliegen für Organisationen jeder Größe und in jedem Wirtschaftssektor. Doch die bloße Konzentration auf Kosteneinsparungen kann Einschränkungen in Produktivität und Serviceniveau verursachen oder gar dazu führen, dass Ihre Firma durch Nichteinhaltung gesetzlicher Auflagen in Gefahr gerät.

Mehr über Infor Workforce Management erfahren ›

Highlights

  • Planung optimieren und automatisieren
  • Kosten und Compliance im Griff behalten
  • Reichweite der Personallösungen mobil erweitern
  • Mitarbeiterengagement verbessern
  • Nutzungsabhängige Anwendererfahrung optimieren
  • Mehr Einblick in Mitarbeiterleistung

Infor Learning Management ist die derzeit branchenweit robusteste End-to-End-Lösung für die Erstellung und Übermittlung von Schulungsinhalten und die Verfolgung von Lernfortschritten in Ihrer internen und erweiterten Organisation. Sie beschleunigt die Geschwindigkeit, mit der Sie Ihre Mitarbeiter dabei unterstützen können, ihr volles Potential zu erreichen, indem sie Produktivität erhöht, die Einhaltung von Vorschriften und Normen (Compliance) fördert und so direkt zum Erfolg Ihres Unternehmens beiträgt.

Mehr über Infor Learning Management erfahren ›

Highlights

  • Erweiterte Zertifizierung und Compliance
  • Ad-hoc-Berichterstattung
  • Social Collaboration und Funktionen für gemeinschaftliches Lernen
  • Erstellung und Verwaltung von Lerninhalten
  • Unterstützt diverse Zugriffsmöglichkeiten: aus dem Schulungsraum, virtuell, online und mobil
  • In über 35 Sprachen verfügbar

Jeder Organisation ist daran gelegen, ihren Mitarbeitern die richtigen Informationen schneller zu verschaffen und wirksame Verfahren einzusetzen, die den Unternehmenszielen entsprechen. Dennoch verhindern administrative Kleinigkeiten echten Fortschritt. Das behindert die Bindung neuer Mitarbeiter und erschwert es der Personalverwaltung, zweckdienliche Leistungen zu erbringen und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Darunter leidet die Produktivität. Unter dem Strich werden Ziele nicht erreicht.

Mehr über Infor HR Service Delivery erfahren ›

Highlights

  • Sichere Self-Service-Umgebung für Routine-Angelegenheiten
  • Durchsuchbare, blätterbare Informationen, auf die über ein personalisiertes Portal zugegriffen werden kann
  • Praktischer ortsunabhängiger Zugriff rund um die Uhr
  • Intelligente Nachverfolgung von Mitarbeiteranfragen
  • Reduziert Verwaltungskosten und Risiken bei Neueinstellungen
  • Zeigt die Gesamtbezüge an, um neue Mitarbeiter zu gewinnen und zu binden

Erfolgsgeschichten

Sutherland_175x95

Sutherland Global Services

Der weltweit tätige Callcenter-Anbieter nutzt Infor HCM, um die Erfolgsquoten seiner Mitarbeiter zu erhöhen und die Absätze zu steigern.

Wheaton-Franciscan-Healthcare_customerlogos_175x95

Wheaton Franciscan Healthcare

Der Gesundheitsdienstleister entschied sich für Infor, um Anwendungen zu konsolidieren, die Berichterstellung zu beschleunigen und Ausgaben zu senken.

Branchenspezialisierung

Jede Branche hat ganz eigene Anforderungen an das Human Capital Management (HCM), die mit Hilfe der effektivsten Lösungen erfüllt werden können. Auf diese Weise kann die Qualität der Belegschaft zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorteil werden. Die nachstehenden Branchenprofile sollen Ihnen zeigen, wie führende Unternehmen in Ihrer Branche die Leistungsfähigkeit von HCM-Softwarelösungen nutzen. Sie integrieren beispielsweise Verfahren in ein einziges Instrument und sparen dadurch Kosten, reduzieren Arbeitsstunden und erhöhen so die Produktivität der Belegschaft.

Gesundheitswesen

Die Qualität der Pflege ist das A und O

Organisationen im Gesundheitswesen sehen sich im Personalbereich  einzigartigen Herausforderungen ausgesetzt. Sie reichen von steigenden Arbeitskosten und Fachkräftemangel über sich verändernde Vorschriften bis hin zur hohen Fluktuation hochqualifizierter Mitarbeiter. Wir arbeiten eng mit Krankenhäusern, Gesundheitssystemen und Pflegeanbietern zusammen, um anpassbare HCM-Lösungen zu liefern. Damit können Sie Ihren Patienten die bestmögliche Pflege bieten.

Hier erfahren Sie mehr über die Lösungen von Infor für das Gesundheitswesen ›

Strategisches HCM hilft führenden Gesundheitsdienstleistern:

  • qualifizierte Fachkräfte für erstklassige Pflegequalität einzustellen
  • die Fehlerquote zu reduzieren und genauer zu arbeiten
  • die Zahl der betreuten Patienten zu steigern
  • sich an Marktveränderungen und geänderte Vorschriften anzupassen
  • Fluktuation und den Verlust kritischen Wissens zu vermindern

Öffentlicher Dienst

Bessere kommunale Dienstleistungen


Der öffentliche Sektor ist neuen und komplexen Problemen ausgesetzt. Ausgabenkürzungen, Einstellungsstopps und weniger verfügbare Fachkräfte führen zu hohen Belastungen, während die Erwartungen der Bürger an das Serviceniveau und finanzielle Transparenz sogar noch steigen. Wir helfen kommunalen Verwaltungen und Regierungen auf Länderebene sowie Akteuren im Bildungswesen und andere Beteiligten im öffentlichen Dienst dabei, Kosten zu senken, die Effizienz zu erhöhen und vorauszuplanen.

Hier erfahren Sie mehr über die Lösungen von Infor für den öffentlichen Dienst ›

Human Capital Management für den öffentlichen Dienst sorgt für:

  • Anpassbarkeit von Lösungen über Verwaltungseinheiten hinweg
  • besseren Einblick in arbeitsrechtliche Fragen und Arbeitskosten
  • Einhaltung von Arbeitsgesetzen und -vorschriften
  • höhere Produktivität der Mitarbeiter durch moderne Technologie

Hotelgewerbe

Markenerlebnisse schaffen


Der Wohlfühlfaktor ist einer der entscheidenden Gründe bei der Auswahl eines Hotelanbieters. Und für den Wohlfühlfaktor sind tolle Mitarbeiter entscheidend, die zudem dafür sorgen, dass ihre Arbeitgeber Kosten sparen und Umsatzpotentiale ausschöpfen können. Wir helfen Hotels, Ressorts, Kasinos und mit dem Hotelgewerbe verbundenen Unternehmen dabei, ihre Profitabilität durch fundierte Belegschaftsentscheidungen, geringere Fluktuation, bessere Leistungen und verringerte Betriebskosten zu steigern.

Hier erfahren Sie mehr die Lösungen von Infor für das Hotelgewerbe ›

Human Capital Management für das Hotelgewerbe hilft dabei:

  • die Personalabrechnung zu kontrollieren und verschiedene Rollen zu steuern
  • serviceorientierte Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten
  • Umsatz und Rendite pro Zimmer zu steigern
  • unproduktive Aktivitäten zu identifizieren und zu korrigieren
  • die Arbeitsgesetze einzuhalten

Finanzdienstleister

Reformen und Veränderungen managen


Finanzinstitute im Banken- und Wertpapiersektor, im Anlagemanagement, im Versicherungswesen und ähnlichen Bereichen arbeiten daran, die Kosten unter Kontrolle zu behalten und erwägen daher die Restrukturierung ihrer Organisationen. Aufsichtsreformen, zunehmender Wettbewerbsdruck und die wachsenden Erwartungen verschiedener Stakeholder an den Finanzdienstleistungsmarkt haben dazu geführt, dass viele Institute ihre Herangehensweise an ihren Geschäftsbetrieb und ihre Belegschaft ändern.

Hier erfahren Sie mehr über die Lösungen von Infor für Finanzdienstleister ›

Die Optimierung der Belegschaft von Finanzdienstleistern hilft dabei:

  • die Einhaltung gesetzlicher Auflagen angesichts von Reformen sicherzustellen
  • Erkenntnisse für bessere, strategische Entscheidungen zu gewinnen
  • Kosten beim Gewinnen und Halten von Mitarbeitern zu senken
  • Dienstleistungsqualität und Bindung von Fachkräften zu erhöhen
  • Kostenquoten durch gesteigerte Effizienz zu senken

Fertigungsindustrie

Bessere Gewinnspannen durch Human Capital Management


Flexibel zu sein und auf die Wünsche der Kunden einzugehen, gehört zu den täglichen Herausforderungen in der Fertigungsindustrie. Was wäre, wenn Sie über Ihre Versorgungskette hinweg bessere Beziehungen aufbauen könnten? Und wenn Sie Kosten reduzieren und Kapazitäten erhöhen könnten, während Sie mit einer stärkeren Belegschaft qualitativ höherwertige Produkte herstellen? Sparen Sie Zeit, Arbeit und Geld, während Sie das Wachstum Ihres Unternehmens mit neuen Lösungen vorantreiben, die speziell für die HCM-Anforderungen der Fertigungsindustrie entwickelt wurden.

Hier erfahren Sie mehr über die Lösungen von Infor für die Fertigungsindustrie ›

Human Capital Management für die Fertigungsindustrie umfasst:

  • die Weiterentwicklung von Mitarbeitern zur Förderung der Geschäftsziele
  • die Kontrolle von Arbeitskosten, Lohnzahlungen und Terminplanung
  • Prognosen zu Geschäftsanforderungen und dem Bedarf an Arbeitskräften
  • die Einhaltung von Arbeitsschutz- und anderen Vorschriften
  • die Nutzung globaler, verbundener Systeme

Services

Optimierung der Servicequalität


Die Dienstleistungsbranche ist darauf angewiesen, gleichbleibend guten Service zu bieten. Moderne Konsumenten sind besser informiert und erwarten, dass komplexe Aufgaben immer schneller zu niedrigeren Kosten erledigt werden. Deshalb ist es von entscheidender Bedeutung, die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter genau zu kennen und die richtigen Leute zur richtigen Zeit am rechten Ort einzusetzen. Die HCM-Lösungen von Infor verschaffen Ihnen einen kompletten und detaillierten Überblick über Ihre Belegschaft.

Human Capital Management unterstützt Dienstleistungsunternehmen dabei:

  • die Fähigkeiten der Mitarbeiter zu optimieren und Einarbeitungszeiten zu verkürzen
  • die Belegschaft gemäß der aktuellen Nachfrage einzusetzen
  • die Kosten von Waren und Dienstleistungen zu verringern
  • höhere wiederkehrende Umsätze zu erzielen
  • Mitarbeiter in die Lage zu versetzen, bessere Leistungen zu erbringen

Wichtige Themen auf dem Gebiet der Personalverwaltung

Um die Belegschaft zu optimieren, muss die Personal- auf die Geschäftsstrategie ausgerichtet und eine Verbindung zwischen Mitarbeitern und Rollen geschaffen werden.

Unternehmen müssen sich ein klares Bild davon machen, welche Fähigkeiten in der Belegschaft vorhanden sind und wo Lücken zwischen den zur Umsetzung der Geschäftsziele benötigten und den vorhandenen Fähigkeiten bestehen.

Von entscheidender Bedeutung ist es, die gesamte Belegschaft optimal einzusetzen, Potentiale zu heben, für künftige Anforderungen zu planen und zu verstehen, wie Mitarbeiterleistung Geschäftsleistung vorantreiben kann.

 

 

Alle Unternehmen streben nach Wachstum – und dabei erfolgreich zu sein, müssen die Mitarbeiter Spitzenleistungen erbringen. Wenn sie sich mit der Vision ihres Unternehmens identifizieren, arbeiten sie engagierter für dessen Erfolg.

Engagiertere Mitarbeiter führen zu besseren Geschäftsergebnissen, sind weniger wechselwillig und investieren mehr Zeit und Produktivität als ihre demotivierten Kollegen.

Eine Umgebung zu schaffen, in der sich die Mitarbeiter wahrhaftig mit dem Unternehmen identifizieren, ist nicht einfach – aber von entscheidender Bedeutung, denn eine engagierte Belegschaft sorgt für besseren Service und höhere Renditen. Durch den Abgleich von Personal- und Geschäftsstrategie, wirksame Kommunikation und eine Stärkung der Eigenverantwortung Ihrer Mitarbeiter ermöglichen Sie Spitzenleistungen der Belegschaft.

 

Die Bemühung, die Rolle der Personalverwaltung in unternehmenskritischen Bereichen zu maximieren, geht Hand in Hand mit dem Wunsch, die Effektivität der Belegschaft zu steigern. Wer das volle Potential seiner Mitarbeiter nutzen und ihre Leistung verbessern kann, wird wachsen. Auf diese Weise wird die Personalverwaltung zu einem geschätzten Partner, der Wettbewerbsvorteile generiert und Renditen aus Personalinvestitionen gewinnt.

Auch bisher ist es der Personalverwaltung gelungen, Technologie erfolgreich einzusetzen, um Kostensenkungen zu ermöglichen und Betriebsabläufe zu verbessern. Doch es blieb oft schwierig, den so geleisteten Beitrag zu quantifizieren. Indem die Personalverwaltung ihre Strategie mit den Geschäftszielen abgleicht und weiterhin die richtigen Fachkräfte und Systeme an den richtigen Stellen einsetzt, werden sich ihre Möglichkeiten, die Geschäftsentwicklung zu beeinflussen – und den positiven Einfluss zu messen – weiter verbessern.

 

Die Auswirkungen des demografischen Wandels auf Belegschaften stellt das Personalwesen vor neue Herausforderungen. Dazu zählen die Nachfolgeplanung, Produktivitätslücken, das Recruiting und dauerhafte Bindung der besten Fachkräfte sowie die Schulung und Weiterbildung der Mitarbeiter.  Nicht zuletzt spielt auch die Gratwanderung zwischen der Skepsis gegenüber neuen Technologien unter älteren und dem Verlangen nach den neuesten Technologien unter jungen Mitarbeitern in einer altersmäßig heterogenen Belegschaft eine Rolle.

Eines der drängendsten Themen angesichts des Ausscheidens von nahezu 70 Millionen Arbeitnehmern ist der Wissenstransfer zu einer neuen Generation von Mitarbeitern. Viele Unternehmen arbeiten bereits an effizienten Wegen, Informationen zu erfassen, zu speichern und weiterzugeben, um ihre Wettbewerbsvorteile zu erhalten und auszubauen.

Die Herausforderungen zu meistern und die mit ihnen während des Übergangs einhergehenden Risiken zu minimieren, erfordert langfristige, umfassende Pläne und auf die Organisationsstrategie abgestimmte Instrumente.

Ein weiterer wichtiger Einfluss auf die Personalverwaltung – neben den rapiden Marktveränderungen – ist die Verbreitung von Cloud-Technologie. Cloud Computing und die darauf beruhenden SaaS-Systeme („Software as a Service“) haben den Vorteil, dass sie geringere Vorlaufkosten, schnellere Einsatzfähigkeit und eine komfortablere Implementierung und Wartung bieten.

Hinzu kommt, dass sie anpassungsfähiger sind. Die Flexibilität der Cloud ermöglicht es Organisationen, auf sich ändernde Anforderungen zu reagieren und dabei die herkömmlichen Investitionskosten, etwa in neue Infrastruktur, Schulungen und zusätzliche Software-Lizenzen, zu vermeiden. Eine leistungsstarke Cloud-Umgebung gibt Ihnen die Möglichkeit, noch agiler zu werden und die Personalverwaltung besser auf die Organisationsstrategie abzustimmen.

So kann die Personalverwaltung die Cloud nutzen, um ihren Gesamtbeitrag zu erhöhen, indem sie die Servicebereitstellung neu definiert und ihren eigenen Einfluss auf Personal-, Betriebs- und Ertragsstrategien vergrößert. Verständnis und Ausbau cloudbasierter Lösungen; die Fähigkeit, sich verändernde unternehmerische Prioritäten zu unterstützen; eine globale Belegschaft und sozialer und mobiler Zugang – dies sind entscheidende Erfolgsfaktoren für die Zukunft.