Infor EAM—Zuverlässigkeit & Risikomanagement

Prognosen nutzen, proaktiv handeln, Profit steigern

Damit die anspruchsvollen Unternehmensziele, die von den Aktionären erwartet werden, erreicht werden, kommt es in der heutigen Unternehmenswelt auf den Beitrag und die Höchstleistungen jedes einzelnen Mitarbeiters, jedes Teils und jedes Prozesses an. Eine verbesserte Zuverlässigkeit der Vermögenswerte ist eine Möglichkeit, um der Erfüllung der Anforderungen einen Schritt näher zu kommen.

Durch die EAM-Lösungen (Enterprise Asset Management) von Infor erhalten Unternehmen einen besseren Einblick in den Leistungstand von Anlagen im gesamten Unternehmen. Mit aussagekräftigen Daten können Unternehmen Probleme besser vorhersagen und verhindern, die Produktivität erhalten, gesetzliche Anforderungen erfüllen und bessere Geschäftsergebnisse erzielen.

Die EAM-Software von Infor für Zuverlässigkeit & Risikomanagement gibt Ihnen und Ihrem Unternehmen das Rüstzeug für folgende Maßnahmen:

  • Sie legen anlagenbezogene Instandhaltungspläne auf der Grundlage von realen Daten fest
  • Sie ermitteln unzuverlässige Anlagen, Lieferanten und Prozesse
  • Sie erkennen Zuverlässigkeitsprobleme schon vor ihrem Auftreten
  • Sie gewährleisten die Verfügbarkeit, um vertragliche Zusagen einzuhalten
  • Sie dokumentieren die Einhaltung behördlicher Auflagen

Seit über 20 Jahren entscheiden sich Unternehmen aus aller Welt für die EAM- und APM-Software von Infor sowie die dazugehörigen Dienstleistungen, darunter 60 Prozent der Fortune-500-Unternehmen. Diese bewährten Lösungen unterstützen, im Verbund mit Expertenwissen, Unternehmen nicht nur bei der Steigerung der Anlagenzuverlässigkeit und der Verringerung von Risiken, sondern verbessern auch die Maßnahmen zu Instandhaltung, Ersatzteilverwaltung, Garantieüberwachung und Planung, die zum Asset Performance Management gehören.

EAM-Software von Infor unterstützt Unternehmen wie Ihres bei den folgenden Zuverlässigkeit & Risikomanagement Maßnahmen:

  • Anlagenverwaltung—Daten zu Anlagen und Facilities (Gebäude etc.) erfassen, z. B. Spezifikationen, Garantiedaten, Service-Verträge, Ersatzteile, Anschaffungsdaten und erwartete Lebensdauer
  • Vorbeugende Instandhlatung—Den Überblick über Maßnahmen zur vorbeugenden Instandhaltung behalten, inklusive schrittweisen Arbeitsanleitungen und Checklisten, Listen benötigter Materialien und anderen wichtigen Informationen
  • Anspruchsvolle Bericht- und Analysefunktionen—Erstellung von anwenderdefinierten Berichten und Analysen, anhand derer mögliche Probleme im Vorfeld erkannt und beseitigt werden können
  • Validierung nach 21 CFR 11 (USA)—Senkung des Risikos, gegen Auflagen zu verstoßen, durch sichere elektronische Datensätze, Genehmigungen und Signaturen, wie sie von der US-Behörde FDA (Food and Drug Administration) von Unternehmen der Pharma-, Lebensmittel- und Kosmetikindustrie gefordert werden
  • Arbeitsaufträge—Arbeiten planen, Mitarbeiter einteilen, Materialien reservieren und Kosten erfassen.

Sprechen Sie uns an, um zu erfahren, wie sich auch in Ihrem Unternehmen mit der Anlagen- und Instandhaltungs-Software von Infor neue Wege beschreiten lassen.

Broschüre Mehr

Brochure_Asset_170x170

Infor EAM safety  

Lesen Sie die Broschüre

Anwenderbericht Mehr

Specialized by industry.
Engineered for speed.
© Copyright 2016. Infor. Alle Rechte vorbehalten.