Infor Sales & Operations Planning

Ihr Vertriebs- und Ablaufplan ist entscheidend, wie erfolgreich Sie Kundenanforderungen erfüllen und wie präzise Lieferung und Bedarf aufeinander abgestimmt sind. Die Vertriebs- und Ablaufplanung von Infor Sales and Operations Planning (S&OP) verbindet die betriebliche Planung mit dem strategischen Geschäftsplan. Dadurch erhalten Sie einen umfassenden Überblick über Bedarf, Lieferung und Finanzen und können auf diese Weise Ihren Gewinn buchstäblich planen.

 

Produkt Demos

Mehr über Infor's Supply Chain Management Lösungen erfahren Sie in diesen 5-minütigen Software Demos.

Sehen Sie die Demos
Demo

Spotlight: Infor SCM Anwenderberichte

Erfahren Sie mehr über die Erfolge unserer Kunden, die unsere SCM-Produkte einsetzen.

Lesen Sie die Anwenderberichte
customerprofile_Assets_129x92

Merkmale

Mit Infor Sales & Operations Planning kann ein betrieblicher Plan installiert werden, der Lieferung und Bedarf bestmöglich aufeinander abstimmt und gleichzeitig auf die geschäftlichen Ziele der Unternehmensführung ausgerichtet ist. Infor Sales & Operations Planning bietet aber nicht nur ein umfassendes Rahmenwerk für die Abstimmung von Bedarf und Lieferung, sondern integriert zudem zentrale Finanzkennzahlen. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass der betriebliche und der strategische Plan Ihres Unternehmens aufeinander abgestimmt sind, und Ihr Unternehmen optimale Ergebnisse erzielt.

Verschiedene "Was wäre wenn"-Szenarien für Bedarf und Lieferung helfen Ihnen bei der Festlegung eines Plans, mit dem Sie Ihre Kundenservice- und Finanzziele effektiv umsetzen, schneller auf wechselnde Bedarfslagen reagieren und zudem sicherstellen können, dass der S&OP-Prozess im gesamten Unternehmen genau befolgt wird.

Das für Fertigungs- und Vertriebsunternehmen konzipierte Infor Sales & Operations Planning ist für alle herkömmlichen ERP- und Lieferkettenplanungssysteme konfiguriert und stellt Informationen und Prozessunterstützung bereit. So kann schnell und komplikationslos ein Konsensplan vereinbart werden, der folgende Unternehmenseinheiten einschließt:

  • Hochrangige Führungskräfte
  • Bedarfsplanungsmanagement
  • Fertigungsmanagement
  • Bestandsmanagement
  • Finanzmanagement

Infor Sales & Operations Planning beruht auf 25 Jahren Erfahrung in der Verwaltung von Lieferketten. Aus diesem Grund können Sie sicher sein, eine bewährte Lösung von Branchenexperten zu erhalten, die hält, was sie verspricht.

Über Ihre gesamte Lieferkette hinweg bietet Infor Sales & Operations Planning Transparenz und Einblicke in alle Aspekte Ihrer Bedarfs- und Lieferprozesse - von Prognosen bis hin zu den tatsächlichen Plänen für Bedarf, Bestand, Produktion und Lieferanten.

Funktionen

Infor Sales & Operations Planning schließt die Lücke zwischen betrieblichen Abläufen und Strategieplanung. Das S&OP-System enthält vorkonfigurierte Prozesse und Kennzahlen (KPI), um ein Rahmenwerk für die Abstimmung von Bedarf und Lieferung zu schaffen.

Mit Infor Sales & Operations Planning erhalten Sie:

  • Abstimmung von Bedarf und Lieferung. Planen Sie Ihr Unternehmen für jede Gruppierung von Produkten, Kunden, geografischen Gebieten oder Marktkanälen, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Bedarfsplan erfüllen können. Planen Sie in Stückzahlen, Verkaufswerten oder Kosten - und sehen Sie die Auswirkungen auf Ihr Geschäft.
  • Was-wäre-wenn"-Simulationen. Spielen Sie Szenarien für verschiedene Angebots- und Nachfrageprofile durch und vergleichen Sie "Was-wäre-wenn"-Alternativen, die die wahrscheinlichen finanziellen Auswirkungen unterschiedlicher strategischer, betrieblicher und taktischer Ereignisse widerspiegeln. Auf diese Weise können Sie Ihre Abläufe auf die Geschäftsziele ausrichten.
  • Unterstützung von S&OP-Prozessen. Infor S&OP handhabt Ihren S&OP-Geschäftsprozess. Ein integriertes Aufgabenmanagement sorgt für die Umsetzung Ihres Prozesses und stellt sicher, dass Aufgaben zum richtigen Zeitpunkt von den richtigen Personen ausgeführt werden. Außerdem können Sie durchgeführte Aktivitäten und getroffene Entscheidungen dokumentieren, und das System verfolgt alle Änderungen an Bedarf oder Lieferung für die Compliance-Berichterstattung.
  • Gemeinsames Informationsarchiv. Verwenden Sie importierte Daten aus verschiedenen Quellen einschließlich Bedarf, Bestand und Produktionsplanung als gemeinsames Informationssystem und Grundlage für eine eingehende Analyse Ihres Geschäfts - von Prognosen und Vertriebsstatistiken bis hin zur Lieferung.
  • Synchronisierung von Stückzahlen und Geldmitteln. Stellen Sie eine einheitliche Sicht auf Ihr Geschäft bereit, mit einem System, das Finanzprognosen mit Volumenprognosen synchronisiert, um eine bessere Entscheidungsfindung zu ermöglichen. Vermeiden Sie die weitverbreitete und missliche Situation, dass die Finanzabteilung nur die finanzielle Seite des Geschäfts sieht und die Betriebsabteilung nur die Volumen der gefertigten und ausgelieferten Produkte im Blick hat.
  • Netzwerk zur Zusammenarbeit. Nutzen Sie eine einheitliche Plattform zur Synchronisierung und Rationalisierung Ihrer Verkaufs- und Ablaufprognosen über alle Funktionsbereiche hinweg: Entwicklung, Lieferung, Betrieb, Marketing, Finanzen und andere beteiligte Stellen. Arbeiten Sie anhand eines zentral verfügbaren Datenkomplexes zusammen, den das System automatisch kompiliert und speichert, um interaktive Analysen zur Unterstützung eines gemeinsamen Betriebsplans zu ermöglichen.
  • Benachrichtigungen zu Ereignissen. Stellen Sie ein proaktives System bereit, das den zuständigen Entscheidungsträgern automatische Benachrichtigungen zu Planabweichungen und anderen Ereignisse zusendet, sodass diese effizient reagieren können. Analysieren Sie Ausnahmen, um ihre Ursache festzustellen und diese den richtigen Leuten mitzuteilen. So werden Ihr Plan und die entsprechenden Prozesse verbessert. Der Workflow hält alle Beteiligten dazu an, Überprüfungen und Genehmigungen rechtzeitig auszuführen.
  • Messung von Kennzahlen (KPI). Überprüfen und verbessern Sie Ihre Performance laufend, indem Sie Ihre Fortschritte in Hinblick auf Ihre Finanzziele messen. Verfolgen Sie Ihre im Rahmen einer vereinheitlichten Prognose gemachten Annahmen und nehmen Sie laufende Verbesserungen vor.

Bedeutung

  • Steigern Sie Ihren Ertrag durch eine verbesserte Erfüllung der Kundenbedürfnisse und erhöhen Sie die Rentabilität Ihres Unternehmens durch die optimierte Nutzung Ihrer Lieferressourcen
  • Reagieren Sie schneller und zuverlässiger auf Änderungen der Bedarfs-/Lieferleistung
  • Erstellen Sie genauere Betriebsbudgets und gleichen Sie diese jederzeit und komplikationslos mit Ist-Zahlen ab
  • Verbessern Sie die Performance Ihres Unternehmens, denn Infor Sales & Operations Planning führt zu geringeren Lieferketten- und Betriebskosten, kürzeren Cash-to-Cash-Zyklen und höheren Kundenserviceniveaus.

Infor Sales & Operations Planning unterstützt Fertigungs- und Vertriebsunternehmen bei der Optimierung der Geschäftsprozesse, indem strategische Pläne und die betriebliche Umsetzung besser aufeinander abgestimmt werden. Sie erhalten unternehmensweit einen Überblick über Bedarf, Lieferung und Finanzlage und können fundierte Entscheidungen treffen, Ihre Kunden besser betreuen und gleichzeitig Ihren Gewinn sichern.

Das kann nur Sales & Operations Planning

Im Vergleich mit anderen Systemen zur Lieferkettenverwaltung bietet nur S&OP:

Planung mit "Was-wäre-wenn"-Szenarien: Erstellen Sie verschiedene Bedarfsplanszenarien und vergleichen Sie diese mit verschiedenen Lieferplanszenarien, jeweils mit einer eigenen Finanzanalyse von Vertriebsertrag und Kosten, und wählen Sie dann den Plan, der am besten für die Anforderungen Ihrer Kunden sowie für Ihr Geschäft geeignet ist.

Integration mit jedem ERP-System: Nutzen Sie die vorkonfigurierte Integration mit Infor ERP oder führen Sie mit der offenen Infor-Plattform ganz einfach eine Integration mit jedem beliebigen anderen ERP- oder spezialisierten Bedarfs- und Lieferkettenplanungs-System durch.

Integrierte Analysen: Verschaffen Sie sich einen detaillierten Überblick über Ihren Ablaufplan auf jeder Gruppierungsebene - nach Unternehmen, Produkten, Kunden oder geografischen Gebieten. Analysieren Sie Prognosen, Istzahlen, Bestand und Lieferpläne und zeigen Sie diese in Form von Stückzahlen, Verkaufswerten oder Kosten an.

Broschüre Mehr

Brochure

Infor Sales & Operations Planning (S&OP)  

Lesen Sie die Broschüre
Specialized by industry.
Engineered for speed.
© Copyright 2017. Infor. Alle Rechte vorbehalten.
Können wir Ihnen helfen?
Chat starten
Nein, Danke