Über Infor COM

Infor COM ist die führende Enterprise Resource Planning (ERP)-Lösung für mittelständische Unternehmen in der Automobilzulieferindustrie, der Metall- und Kunststoffverarbeitung, in der Hightech und Elektronikbranche sowie im Maschinen- und Anlagenbau. Sie ist auf Prozesse und Anforderungen von Einzel- Serien- und Variantenfertigern ausgelegt.

Als mittelständisches Unternehmen wissen Sie: In Sachen Prozesskomplexität und Dokumentationsanforderungen stehen Sie großen Unternehmen oftmals in nichts nach. Dennoch müssen die Gesamtbetriebskosten in einem gesunden Verhältnis bleiben. Alle Anforderungen in einer einzigen Anwendung ohne Medienbrüche abdecken zu können, ist absolut wichtig. Hier setzt Infor COM an: Die durchgängige Lösung unterstützt Sie mit flexiblen Geschäftsprozessen über alle relevanten Funktionen hinweg, von der Konstruktion bis zum Finanzwesen. Anpassungen der Fertigungstiefe, geänderte Produktionsverfahren oder neue logistische Herausforderungen können mit Konfiguration und durch Hinzunahme spezifischer Funktionen schnell abgedeckt werden. Dabei lässt sich Infor COM international einsetzen, macht wichtige Informationen schnell sichtbar und ist einfach zu bedienen.

Im Besonderen bietet Infor COM folgende (Branchen-)Erweiterungen:

  • Automotive – stellt alle für die Automobilindustrie notwendigen Logistikprozesse vollkommen integriert und transparent zur Verfügung, darunter auch Vendor Managed Inventory oder „Frozen Zone“
  • Plastics – Neben weiteren Anforderungen der kunststoffverarbeitenden Industrie können Rezepturen verwaltet sowie Produktionsmittelauslastungen unter Berücksichtigung von Kosten und Lieferbereitschaft oder Kapazitätsplanung mit spezifischen Arbeitsplatzmerkmalen angezeigt und analysiert werden
  • Project – bietet Projektplanungsfunktionen, Projektkalkulation, Projekt-Budgetierung, Projektüberwachung, Meilensteinplanung und Monitoring sowie Projektfakturierung
  • Service Management – bildet Serviceverträge, Serviceaufträge, Ersatzteile, die Reparaturabwicklung im Werk und im Feld sowie eine stets aktuelle Übersicht über ausgelieferte Produkte ab
  • Workflow Management - bietet Funktionen für die Geschäftsprozessmodellierung, Umsetzung und Kontrolle und integriert gleichzeitig alle Prozesse über alle Einsatzbereiche, Mitarbeiter und Abteilungen hinweg und ermöglicht so eine reaktionsschnelle und vorausschauende Arbeitsweise
  • Produktkonfigurator - arbeitet auf Grundlage von Merkmalen und Entscheidungslogiken und erzeugt Aufträge bzw. Auftragsstrukturen
  • Advanced Planning and Scheduling (APS) – ist die wissensbasierte, leicht anpassbare Komponente zur Feinplanung aller Fertigungsvorgänge in einem frei wählbaren Zeithorizont u.v.m.

Infor verbessert Infor COM kontinuierlich durch regelmäßige Releases, die sowohl auf die Kernfunktionalität als auch auf die Bedienbarkeit abzielen und Ihnen als Anwender höhere Flexibilität ermöglichen. Dazu zählt beispielsweise die Unterstützung von internationalen Geschäftsprozessen durch Multi-Site-Funktionen und länderspezifische Lokalisierungen.

Entwicklung
Infor COM kam erstmals vor über 30 Jahren auf den Markt. Seitdem investiert Infor kontinuierlich in die Weiterentwicklung. Dabei legt Infor großen Wert darauf, konkrete Kundenanforderungen zu berücksichtigen und den Umstieg auf ein neues Release so einfach und kostengünstig wie möglich zu gestalten.

 

ERP_Product_320x180 

Infor COM Release 7.5

Das neue Release Infor COM 7.5 bietet unter anderem Multi-Site-Support, Infor ION und neue Funktionen für Qualitätsmanagement, Lagerprozesse und PLM.

Die Neuerungen im Detail:

  • Die ION-Integration ist fester Bestandsteil von Infor COM 7.5. Darüber können Sie Infor-Anwendungen und Lösungen von Drittanbietern einfach, flexibel und nahtlos mit Infor COM integrieren. Geschäftsprozesse lassen sich so reibungslos aufeinander abstimmen und proaktiv überwachen und verwalten.
  • Der Multi-Site-Support in Infor COM 7.5 ermöglicht Ihnen, mehrere Werke oder Firmen innerhalb Ihres Unternehmens in einem System mit nur einer Datenbankinstanz und einem gemeinsamen Repository zu integrieren. Dabei kann die Firmen- und Werksstruktur frei kombinierbar und flexibel abgebildet werden.
  • Infor Barcoding ist voll in Infor COM 7.5 integriert und hilft Ihnen, Waren direkt im Lager per Scanner ein- und auszubuchen. Ihr Vorteil: Der Lagerbestand ist jederzeit auf dem neuesten Stand und zudem akkurater, weil fehleranfällige Eingaben per Hand entfallen. Infor Barcoding unterstützt alle logistischen Prozesse vom Wareneingang und Warenausgang über Umlagerung bis zu fertigungsbezogenen Entnahmen und Zugängen. Damit Sie Scanner Ihrer Wahl nutzen können, die je nach Lager auch extreme Hitze, Kälte, Feuchtigkeit oder Stöße vertragen, setzt Infor bei der Funktion auf Browser-Technologie in Verbindung mit Windows Mobile.
  • Infor PLM Discrete ist die neue Infor-eigene PLM-Lösung in Infor COM 7.5. Sie beschleunigt den Innovationszyklus und die Einführung neuer Produkte. Bauen Sie auf vorhandenem Wissen auf, um Ihre Produkte schneller auf den Markt zu bringen, ohne mehr Geld in Entwicklung und Fertigung stecken zu müssen.
  • Wachsende Anforderungen aus Produkthaftung und stetig neue Normen erfordern eine Dokumentation der Qualitätskontrollmaßnahmen. Das vollständig in Infor COM 7.5 integrierte Modul Basisfunktionalität Qualitätsmanagement übernimmt die Verwaltung der Prüfaufträge zum Wareneingang und beim Zugang aus der Fertigung sowie der zu verwendenden Prüfmittel.
  • Für Variantenfertiger bietet Infor COM 7.5 neue Dispositionsmodelle für eine flexible, auftragsbezogene Merkmalszuordnung. Zudem erleichtern Ihnen Vorlagen für spezifische Artikelgruppen und eine positionsübergreifende Merkmalsbearbeitung die Massendateneingaben. Der erweiterte Produktkonfigurator sorgt für höheren Bedienkomfort sowie bessere Performance bei komplexen Suchprozessen.
  • Infor COM 7.5 enthält eine überarbeitete Fassung aller Lösungen zu aktuellen steuerrechtlichen Anforderungen, einschließlich des EU-weit gültigen Umsatzsteuerrechts. Dazu zählen etwa die Umsatzsteuerberechnung bei Konsignationslägern im EU-Ausland mit oder ohne Vereinfachungsregel oder die Preis- und Steuerfindung für EU- und Drittländer.

Spotlight: Aufgezeichnete Webinare

Hören Sie von unseren Experten und Kunden von neuen Entwicklungen und Funktionen bei unseren Infor Software Produkten.

Sehen Sie alle ERP Webcasts

Produkt Demos

Mehr über Infor's branchenspezifische ERP Lösungen erfahren Sie in diesen 5-minütigen Software Videos bzw. Software Demos.

Sehen Sie alle Produkt Demos

Branchen

Maschinen- und Anlagenbau
Hersteller von Maschinen und Anlagen stehen vor der Herausforderung, Produkte und Leistungen exakt nach den individuellen Spezifikationen des Kunden liefern zu müssen. Mangelnde Planung, kurzfristige Änderungen oder Fehleinschätzungen können hier die Kosten in die Höhe treiben. Infor COM hilft Ihnen, die Leistungsfähigkeit Ihrer Betriebsebene auf die übrige Organisation (Vertrieb, Konstruktion und Entwicklung, Beschaffung, Logistik, Service und andere Dienstleistungen) sowie auf sämtliche Handelspartner auszudehnen und zu synchronisieren.

Infor COM bietet Unterstützung über die gesamte Wertschöpfungskette und für all Ihre Geschäftsprozesse. Das beginnt beim grafischen Projektplaner, der komplexe Projektszenarien visualisiert, und reicht bis zur Zeitplanung inklusive der Montage vor Ort und Inbetriebnahme, die nach dem Branchenstandard abgebildet werden.

Industriespezifische Funktionen im Überblick:

  • Projektmanagement zur Abbildung komplexer oder langlaufender Projekte mit in der Regel anschließender Wartungsverpflichtung. Unterstützung komplexer Teilestrukturen bei hohem Engineering- oder Montageanteil
  • Umfassendes Servicemanagement zur Verfolgung der installierten Maschinen und Anlagen einschließlich der Rückverfolgbarkeit von Seriennummern sowie Gewährleistungsmanagement
  • Robuste Kapazitätsplanungs-, Zeitplanungs-, Management- und Ressourcenmanagementfunktionen
  • Tools für die Verwaltung von Kunden, Arbeitskräften, Werkzeugbestückung, Versorgungsquellen, Versand und Werksausrüstung
  • Umfassende Finanzprozessunterstützung von der Auftragsabwicklung bis zum Zahlungseingang mit Zahlungsplänen

Detaillierte Echtzeit-Analysen von Informationen über Forderungen und Verbindlichkeiten

  • Inhouse-Reparatur und Field-Service-Unterstützung
  • Regelbasierter Produkt-Konfigurator
  • Product Lifecycle Management zur Bereitstellung Ihres Know-hows im gesamten Wertschöpfungsprozess
  • Änderungsstandverwaltung

 

Automotive

Häufig wechselnde und neue Logistikkonzepte sind die Herausforderungen, denen sich Zulieferer in der Automobilbranche stellen müssen. Die Lösung Infor COM Automotive hilft Ihnen, auf diese Änderungen rasch zu reagieren. Die hohe Anpassungsfähigkeit von Infor COM wird so zu einem strategischen Vorteil.

Industriespezifische Funktionen im Überblick:

  • Elektronischer Datenaustausch (EDI) mit Stammdaten, Nachrichtenprofilen, Nachrichteneditor und Journalen
  • Abrufverwaltung mit Fortschrittszahlen zum Abrufauftrag, Abrufanalyse und Packmittelbedarfen zum Abrufauftrag
  • Verpackungshandling mit Verpackungsvorschriften
  • Vendor Managed Inventory
  • Versand mit Soll-/Ist-Ladelisten
  • Änderungsstandverwaltung und Ein-/Auslaufsteuerung
  • Kommunikation nach VDA-Standard, Odette oder EDIFACT
  • Berücksichtigung rückwirkender Preisänderungen

 

High-Tech und Elektronik
Einige High Tech- und Elektronikhersteller konzentrieren sich auf die Großserienproduktion. Andere stellen spezialisierte Produkte her. Infor COM unterstützt Einzel-, Serien- und Variantenfertiger mit nachfragegesteuerten Planungstools, Zulieferermanagement und Produktionsintegration. Rahmenverträge mit Abrufen über unterschiedliche Kommunikationskanäle wie EDI oder XML, sowohl für Kunden als auch Lieferanten, sind Standard. Nachverfolgbarkeit auf Chargen oder Seriennummernebene ebenso. Ein integriertes CAD und Product Lifecycle Management ermöglicht Ihnen, die für Entwurf und Konstruktion erforderliche Zeit drastisch zu verkürzen.

Industriespezifische Funktionen im Überblick:

  • Umfassende Echtzeit-Kommunikation per EDI, XML oder herkömmlichen Kommunikationsmitteln über Ihre gesamte Wertschöpfungskette hinweg - einschließlich Kunden, Zulieferern, Subunternehmern, Logistikdienstleistern, Werken und anderen Einrichtungen
  • Umfangreiche Serien- und Chargenverfolgung, z.B. zur Rückverfolgbarkeit von Seriennummern
  • Integriertes Qualitätsmanagement
  • Robuste Kapazitätsplanungs-, Zeitplanungs-, Management- und Ressourcenmanagement-Funktionen
  • Tools für die Verwaltung von Kunden, Arbeitskräften, Werkzeugbestückung, Versorgungsquellen, Versand und Werksausrüstung
  • Vielfältige moderne, statistische Prognose-Tools für die Nachfragebestimmung und Lieferkettenperformance
  • Umfassende Finanzprozessunterstützung von der Auftragsabwicklung bis zum Zahlungseingang mit Zahlungsplänen
  • Detaillierte Echtzeit-Analysen von Informationen über Forderungen und Verbindlichkeiten
  • Multifunktionale Analysetools zur Verbesserung der Benutzerproduktivität und Bereitstellung von ausnahmegestützten Einblicken in die Geschäftsvorgänge
  • Vereinfachtes Berichtswesen für abteilungs- und managementspezifischen Bedarf
  • Product Lifecycle Management zur Bereitstellung Ihres Know-hows im gesamten Wertschöpfungsprozess
  • Änderungsstandverwaltung

 

Kunststofffertiger
Infor COM für Kunststofffertiger ist die branchenspezifische Gesamtlösung, die alle Anforderungen der kunststoffverarbeitenden Industrie an interne und unternehmensübergreifende Geschäftsprozesse abdeckt. Dabei kann Infor COM flexibel den Wandel unterstützen, den Ihr Unternehmen durchläuft, etwa vom reinen Spritz- oder Druckgießer zu einem kompletten Systemanbieter.

Industriespezifische Funktionen im Überblick:

  • Rezepturenverwaltung (Masterbatch)
  • Produktionsmittelauslastung unter Berücksichtigung der Kosten und Lieferbereitschaft
  • Hohe Transparenz der Plandaten und kontinuierliche Auslastung über Haupt- und Mittelfristplanung
  • Optimierte Kapazitätsplanung und hohe Transparenz in der Fertigung
  • Chargenverfolgung
  • BDE-Integration
  • Werkzeugverwaltung
  • Verwalten von umweltrelevanten Stoffen und Recycling (Regranulierung)
  • Verwalten von Technologiedaten in einer Einstelldatenbank für Spritzdaten wie Einsatzgewicht, Schussgewicht u.v.m.

 

Metallverarbeitung
Infor COM integriert Daten und Prozesse, so dass Sie einen besseren Überblick über die Anforderungen von Kunden, die Produktionsvorgänge und die erweiterte Lieferkette haben. Unsere Funktionen für die Kollaboration versetzen Sie in die Lage, Ihre Produktionspläne auf einfache Weise mit denen Ihrer Kunden zu synchronisieren. Darüber hinaus ermöglicht Infor COM einen optimierten Beschaffungsprozess, so dass Sie Rohstoffe nach Bedarf zu den günstigsten Preisen kaufen und in der Fertigung bereitstellen können.

 Industriespezifische Funktionen im Überblick:

  • Product Lifecycle Management zur Bereitstellung Ihres Know-hows im gesamten Wertschöpfungsprozess
  • Integriertes Qualitätsmanagement
  • Effizienz in der Fertigung durch Tools zur Werkzeugverwaltung, vollständige Unterstützung der Fremdfertigung und Integration in die logistischen Prozesse
  • Umfassende Echtzeit-Kommunikation durch Betriebs- und Maschinendatenerfassung
  • Robuste Lösungen für die Kapazitätsplanung, Auftragszeitplanung und Ressourcenmanagement
  • Advanced Planning and Scheduling (APS)
 

Broschüre Mehr

Infor COM - Vermarktung und Service  

Lesen Sie die Broschüre

Anwenderbericht Mehr

Broschüre Mehr

Infor COM - Controlling und Finanzen  

Lesen Sie die Broschüre

Broschüre Mehr

Infor COM - Konstruktion und Fertigung  

Lesen Sie die Broschüre

Broschüre Mehr

Infor COM - Material und Logistik  

Lesen Sie die Broschüre

Broschüre Mehr

Infor COM - Projektmanagement  

Lesen Sie die Broschüre

Wir zeigen Ihnen die neuesten Möglichkeiten, Entwicklungen und Trends in Sachen effektiver Business Software.
Inforum Frankfurt 2014 am 04. & 05. November 2014 – Kap Europa in Frankfurt.

Specialized by industry.
Engineered for speed.
© Copyright 2014. Infor. Alle Rechte vorbehalten.