Infor Kunden aus der Prozessfertigung

Lesen Sie in den Anwenderberichten, wie unsere ERP-Kunden in der Prozessfertigung / Prozessindustrie unsere Lösungen erfolgreich einsetzen. 
Zur Gesamtübersicht unserer ERP-Kunden.

bene Arzneimittel GmbH

Seit Einführung von Infor Blending, der ERP Lösung für die Prozessindustrie, ist bene zu jeder Zeit über den aktuellen Status eines Auftrags informiert und in der Lage, auf dieser Basis die Auftragsdurchläufe zu optimieren. Besonders interessant: Mit der Zielsetzung, die gesamte Produktion ins ERP zu integrieren, setzt bene auch den integrierten Wiegedialog für Rezeptur-verwiegungen und Lagerbuchungen ein. Damit erübrigt sich der Rückgriff auf ein weiteres separates System, der redundante Datenhaltung und zusätzliche Kosten bedeuten würde.

Anwenderbericht herunterladen

Cesra Arzneimittel

Die Cesra Arzneimittel GmbH & Co. KG liefert seit über 70 Jahren Phytopharmaka bester Qualität. Ein Geschäftsbereich mit zunehmender Bedeutung ist der Export von Arzneimitteln. Das Unternehmen entschied sich für Infor Blending. Die Erfüllung von Compliance-Anforderungen und Qualitätsstandards im Labor sowie die Optimierung der einzelnen Produktionsschritte machen ein LIMS zu einem Muss für zukunftsorientierte Unternehmen der prozessorientierten Industrie. Das separate Modul für die Verwiegung wurde in Infor Blending zu den Standardmodulen Materialwirtschaft und Produktionssteuerung entwickelt. Die Rezepturverwiegung ist ein wesentlicher Teil des Produktionsvorgangs bei der Cesra GmbH.

Anwenderbericht herunterladen

G. Pohl-Boskamp

Für Pohl-Boskamp war die Validierbarkeit oberstes Kriterium bei der Auswahl einen neuen ERP-Branchenlösung. Infor Blending machte die Validierung einfach und unterstützt heute – mit dem Segen von FDA und Arzneimittelüberwachungsbehörde – durchgängig alle produktionsabhängigen Geschäftsprozesse. Lesen Sie in diesem Anwenderbericht wie Infor Blending auf die Bedürfnisse des Pharmaherstellers eingeht.

Anwenderbericht herunterladen

HERBAMED AG

Seit Einführung von Infor Blending, der ERP Lösung für die Prozessindustrie, kann HERBAMED die umfangreiche Sammlung an Rezepturen nun zentral verwalten und stellt sie für sämtliche Mitarbeiter zur Verfügung. Alle Schritte der Wertschöpfung – von der Eingangskontrolle bis zur Konfektionierung – werden von der geschäftskritischen ERP-Lösung überwacht und gesteuert. Seit dem Update ist auch das integrierte LIMS-System im Einsatz, so dass sämtliche Dokumente aus dem Labor zentral abgelegt und verfügbar sind. Beispiele stellen Ergebnisse des Probenzugs oder Stabilitätsstudien dar.

Anwenderbericht herunterladen

Rudolf Dankwardt

Das Unternehmen verfüllt und konfektioniert so genannte Aerosoldosen und Liquide für namhafte Hersteller. Schon seit über einem Jahrzehnt setzt Dankwardt auf Blending, die Enterprise Ressource Planning-Software von Infor für die Industriebereiche Pharma, Kosmetik, Chemie, Farben/Lacke sowie Nahrungsund Genussmittel. Heute verwendet das mittelständische Unternehmen Infor Blending der neusten Version. Vor allem in puncto Transparenz kann das Unternehmen enorme Verbesserungen verzeichnen: So hat Dankwardt jetzt mit dem Modul zur Lieferantenbewertung stets einen aktuellen Überblick über Informationen wie Pünktlichkeit, Einkaufspreise oder Flexibilität der Lieferanten.

Anwenderbericht herunterladen

Synthopol Chemie

Synthopol Chemie hat sich auf die Entwicklung und Fertigung von Kunstharzen für die Lack-, Farben-, Kunststoff- und Klebstoffindustrie spezialisiert. Bevor sich Synthopol Chemie für den Einsatz von
Infor Blending entschied, hatte der Kunstharzexperte verschiedene Insellösungen im Einsatz.
Infor Blending löste peu à peu einige dieser Lösungen ab. Diese Branchensoftware erfüllt alle spezifischen Anforderungen der rezepturbasierten Prozessfertigung und unterstützt alle Arbeitsschritte des Tagesgeschäftes optimal. Nachträglich führte das Unternehmen zudem ein integriertes Labor-Informationsmanagement-System (LIMS) ein, das eine weitere Insellösung ablöste. Um die Erfüllung von Compliance-Anforderungen und Qualitätsstandards im Labor zu garantieren und die Effizienz der einzelnen Produktionsschritte zu optimieren, können zukunftsorientierte Unternehmen der prozessorientierten Industrie auf ein Labor-Informationsmanagement-System nicht verzichten.

Anwenderbericht herunterladen

Specialized by industry.
Engineered for speed.
© Copyright 2017. Infor. Alle Rechte vorbehalten.
Können wir Ihnen helfen?
Chat starten
Nein, Danke