Enterprise Performance Management (EPM)

Lesen Sie in den Anwenderberichten die Erfolge unserer Kunden, die unsere EPM-Lösungen erfolgreich einsetzen.

Austrian Airlines

Austrian Airlines verwendet das Infor-System Corporate Performance Management (CPM) als übergeordnetes Tool für das Monatsreporting und die Planung im Controlling-Bereich. Die Excel-ähnliche Benutzeroberfläche bedeutete für die User nur minimalen Schulungsaufwand.

Anwenderbericht herunter laden

Performance Management, Austrian

B&S Card Service

Zunehmende Datenmengen und die wachsende Anzahl von Anfragen unterschiedlicher Geschäftsbereiche veranlassten B+S Card Service, einer der führenden Dienstleister für Kartenzahlungen, sich für die Infor Performance Management-Lösung zu entscheiden. Die flexible und einfach zu bedienende softwaregestützte Planungs- und Analyselösung ermöglicht dem Management eine fundierte Entscheidungsgrundlage, auf Basis von einheitlichem Zahlenmaterial. Mit der Infor-Software ist es gelungen, Plausibilitätsprüfungen und Abstimmungen ebenso wie die Zusammenführung von Teilplänen zu einem Gesamtplan zu automatisieren. "Wie sehr uns die neue Lösung entlastet, zeigt sich im Rahmen der monatlichen Ergebnisermittlung.

Anwenderbericht herunter laden

Casa Reha

Mit Infor PM Financial Reporting wurde sehr schnell das erste Modul der PM-Suite implementiert. Heute arbeitet sowohl das Controlling als auch die Finanzbuchhaltung damit. Neue Einrichtungen können sehr gut und einfach in das bestehende Controlling eingebunden werden, und das ohne zusätzliche Manpower zu binden. Weitere Module sind geplant, so dass eine zentrale Datenbank alle wesentlichen Daten erhält und über Infor PM Application Studio Reports und mittels Infor PM Office Plus schnelle und zuverlässige Analysen für die weitere Unternehmensentwicklung zur Verfügung stehen.

Anwenderbericht herunter laden

Dorma

In Infor ION BI entwickelte DORMA ein neues Datenmodell, in das die eigenen Bestands- und die eingekauften Daten, wie etwa zur Gebäude- und Inflationsratenentwicklung, eingespielt wurden. Auf dieser Basis konnte DORMA dann Simulationen fahren, die einerseits tatsächliche Daten aus dem Unternehmen, andererseits aktuelle Markt- und saisonale Faktoren berücksichtigten. Auch bei der Konsolidierung der Finanzdaten über die rund 80 DORMA-Gesellschaften hinweg hat sich die Infor-Lösung bewährt: Das Unternehmen war auch deshalb auf die neue Infor-Lösung umgestiegen, weil das zuvor genutzte System keine direkte Online-Datenerfassung zuließ.

Anwenderbericht herunter laden

DPD

Nach nur zwei Monaten Implementierungszeit ist DPD mit Hilfe von Infor ION BI nun in der Lage, das interne Benchmarking voranzutreiben, um die Effizienz sämtlicher Depots von DPD GeoPost (Deutschland) direkt vergleichen zu können. Umgesetzt wurde das Projekt in einem Shared Service Center in Koblenz. Rund 300 Anwender aus etwa 60 Standorten greifen auf den dortigen Server zu. Für die Zukunft ist geplant, Veränderungen in den Prozessen auch zeitlich betrachtet analysieren zu können.

Anwenderbericht herunter laden

EWE TEL GmbH

EWE TEL entschied sich für die Einführung von Infor PM Application Studio, Infor PM Office Plus und Infor PM OLAP, die zu diesem Zeitpunkt noch von MIS vertrieben wurden. EWE TEL hat bereits ein neues Projekt angestoßen, bei dem die Infor-Lösung helfen soll: EWE TEL will die verschiedenen Marken, mit denen das Unternehmen regional vertreten ist – wie etwa nordcom, Teleos, osnatel, TELTA oder BRECOM, sukzessive auf das Performance Management-System umstellen. Der Vorteil: Für EWE TEL wären dann alle Informationen über eine Oberfläche abrufbar. Die einzelnen Marken profitieren von mehr Flexibilität und IT-Unabhängigkeit, um ihr Geschäft besser kontrollieren, messen und steuern zu können.

Anwenderbericht herunter laden

Fraport AG

Die Infor CPM Lösung überzeugte die Fraport AG durch ihre Anwenderfreundlichkeit, Flexibilität und Funktionstiefe. Aufwändige Geschäftsprozessanwendungen und vorgefertigte geschäftsspezifische Analysen werden auf Basis der Infor PM Werkzeuge zu aussagekräftigen Unternehmensdaten kombiniert. Mit Hilfe der Planungsfunktion der Infor PM Werkzeuge werden Aufgaben wie Unternehmensplanung, Konzernkonsolidierung, Bilanzierung, Erstellung der Gewinn und Verlustrechnung sowie Cashflowrechnung unterstützt.

Anwenderbericht herunter laden

Hagener Straßenbahn AG

Im Frühjahr 2008 wurde das Infor PM System bei dem Hagener Verkehrsbetrieb implementiert. Dabei verlief alles reibungslos: Die Hagener Straßenbahn AG bekam zunächst eine Datenbank und einen Experten von Infor zur Seite gestellt, der gemeinsam mit Menzen und seinem Team die Infor Performance Management Lösung Infor PM 10 in die vorhandene Umgebung integrierte - eine Stärke von Infor-Lösungen ist die Anpassung an vorhandene Betriebsumgebungen. Die Hagener Straßenbahn AG hat jetzt ein Standardberichtswesen, mit dem Daten nach verschiedenen Parametern wie z.B. Tag, Datenart, Linie und Leistungsersteller analysiert werden können.

Anwenderbericht herunter laden

Kärtner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft

Der Unternehmensplanung des Kelag-Konzerns (Kärtner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft), einem der führenden Energiedienstleister in Österreich basiert auf Infor PM Business Specific Analytics für Analyse, Planung und Reporting. Gesetzliche Bestimmungen der dieser Branche erfordern flexible Softwarelösungen, die auf die Bedürfnisse des Energiewirtschaftsunter-nehmen zugeschnitten sind um alle ntscheidungsträger mit betriebswirtschaftlichen Daten aktuell zu versorgen. Die Möglichkeit, alle Bereiche – Erzeugung, Beschaffung, Netz, Vertrieb, CostServiceCenter – aus Controllingsicht abzubilden hat Kelag von der Infor PM-Lösung über-zeugt.

Anwenderbericht herunter laden

Kempinski

Kempinski Hotels mit Sitz in Genf ist Europas älteste Luxushotelgruppe. Seit 1897 verbindet das Unternehmen faszinierende Ziele mit besten europäischen Traditionen. Kempinski hat seine Reputation auf dem Grundsatz aufgebaut, dass Exklusivität und Individualität zentrale Elemente wahren Luxus sind. Bei Kempinski kommt nun Infor PM als zentrale Management-Plattform für eine einheitliche Datenhaltung und unternehmensweite Budgetierung zum Einsatz.

Anwenderbericht herunter laden

maxon motor-gruppe

Seit Infor ION BI eingeführt wurde, erhält der Head of Corporate Accounting & Controlling bei maxon motor einmal monatlich von jeder Vertriebsgesellschaft Informationen zu Bilanz, Erfolgsrechnung und weiteren Daten. Größere Gesellschaften profitieren von der Schnittstelle zwischen Infor ION BI und ERP-System IFS: Der Großteil der Konsolidierungsdaten wird automatisiert übertragen. Für Budgetierung und Mittelfristplanung werden regelmäßig Pläne zu Bilanz, Erfolgs- und Geldflussrechnung abgefragt. Über Infor ION BI Office Plus generiert das Accounting-Team auf Knopfdruck grafisch aufbereitete Berichte.

Anwenderbericht herunter laden

Pohl-Boskamp

Erkältungsgeplagte Patienten weltweit kennen die grün-weiße Packung: Unter dem Markennamen GeloMyrtol® verkauft Pohl-Boskamp jährlich mehr als 260 Millionen Kapseln. Dieser Erfolg im internationalen Geschäft erfordert in Hohenlockstedt, dem Hauptfirmensitz nordöstlich von Itzehoe, sorgfältige Planung und strategischen Weitblick. Als einheitliche Lösung für das Reporting nutzt das Controlling daher Infor BI.

Anwenderbericht herunter laden

Pucaro

PUCARO entschied sich für die Lösung auf Basis von Infor PM, weil sie einen hohen Leistungszuwachs sowie ein ausgesprochen günstiges Kosten-Nutzenverhältnis bietet und die vertraute Systemumgebung beibehalten werden konnte. Kernstück der Lösung ist das Standardberichtswesen mit einem tagesaktuellen Reporting und einer Vielzahl von Auswertungen. Damit ist eine schnelle Analyse von Produktion, Vertrieb, Umsatz und finanziellem Ergebnis nach unterschiedlichen Einflussfaktoren möglich – in beliebiger Detaillierung, als Monatsübersicht, Vorjahresvergleich, Zeitreihe, Hitliste usw. Zentraler Startpunkt aller Reports ist ein Cockpit, das alle Analysen übersichtlich bereit stellt.

Anwenderbericht herunter laden

Quester

Quester wollte eine Software, die Berichte im unternehmenseigenen Intranet darstellt. Der Vorteil: Einzelne Berichte müssen auf diese Weise nicht mehr per E-Mail umher geschickt werden. Informationen wie Statusmeldungen oder Umsatzzahlen können von jedem Standort aus jederzeit eingepflegt und tagesaktuell abgerufen werden, alle Berichte werden archiviert und bleiben abrufbar. 55 Angestellte arbeiten heute bei dem Baustoffhändler mit Infor PM 10. Neben der gewonnenen Effizienz spart Quester außerdem zusätzliche Personalkosten. Von den positiven Auswirkungen der Infor Lösung könnten bald nicht nur die österreichischen Mitarbeiter bei Quester profitieren, sondern demnächst auch die Kollegen in den Schweizer Schwester-Unternehmen: Quester überprüft aktuell die Möglichkeit, die Software auch in der Schweiz auszurollen.

Anwenderbericht herunter laden

SEB AG Bank

Die SEB Gruppe gehört zu den großen Finanzdienstleis-tungskonzernen Europas und verfügt durch die Einführung des Planungs- und Reportingsystem von Infor PM über eine einheitliche Plattform des Ergebniscontrolling. Die neuen Analysemöglichkeiten schaffen Transparenz und unterstützen zu verlässlichen und zeitnahen Entscheidungen im Rahmen der Unternehmens-steuerung. Das operative Geschäft der gesamten Bank kann seitdem bis auf Detailebene mit aktuellen und konsistenten Daten belegt werden.

Anwenderbericht herunter laden

Solon SE

Die Implementierung von Infor PM wurde in zwei Teilprojekte gegliedert: Die Konsolidierung der unterschiedlichen Geschäftsbereiche in ein einheitliches Berichtswesen, und die Implementierung der Software Infor PM 10 inklusive Schulungen der einzelnen Abteilungen. Die Konsolidierung wurde im Juni 2009 abgeschlossen, Ende des Jahres werden durchgängig sämtliche Abteilungen Zugriff auf die webbasierte PM 10-Oberfläche haben. Heute verwendet SOLON für die Konsolidierung, die Planung und das Reporting ausschließlich Infor.

Anwenderbericht herunter laden

SUESS MicroTec

„Harmonisierung von externem und internem Rechnungswesen wird bei SÜSS MicroTec, einem der führenden Anbieter anspruchsvoller Systemlösungen zur Mikro- und Nanostrukturierung, gelebt: Auf Basis der Infor PM Lösung OLAP werden finanzgetriebene Konzerndaten gesammelt und ausgewertet. Zudem werden Daten wie Auftragseingang, Auftragsbestand nach Regionen und Produktlinien, Mitarbeiterzahlen sowie detaillierte Informationen wie zu beispielsweise Lagerbeständen ermittelt.

Anwenderbericht herunter laden

VAMED Gruppe

Die VAMED Gruppe ist Spezialist in der gesamtheitlichen Projektberatung für Gesundheitseinrichtungen und fand mit Infor PM eine schnelle und flexible Lösung zur Erstellung von Standardberichten und Ad-hoc-Reports. Mit der flexiblen und modernen Technologie werden Reports schnell erstellt und relevante Informationen können zentralisiert und gebündelt werden. Im Vergleich zu früher konnten laut der VAMED hierdurch gravierende Verbesserungen werden, allein die Erstellung des Hauptbericht steht nun nach der Hälfte der Zeit zur Verfügung.

Anwenderbericht herunter laden

Zurbrüggen

Vor der Einführung von Infor PM 10 hatte Zurbrüggen den Spreadsheed Connector im Einsatz - dann entschloss sich die Unternehmensführung dazu, ein professionelles, abteilungsübergreifendes und integriertes Performance Management-System zu implementieren. Die Lösung ihrer Wahl: Infor PM 10. Das Berichtswesen ist jetzt bei Zurbrüggen insgesamt einfacher, transparenter und detaillierter: Schulungen waren nicht nötig, eine kurze Einweisung reichte aus, über den Webclient können mehr Mitarbeiter auf das System zugreifen als zuvor und Auswertungen können jetzt bis auf die untersten Ebenen gefahren werden.

Anwenderbericht herunter laden

Specialized by industry.
Engineered for speed.
© Copyright 2014. Infor. Alle Rechte vorbehalten.